VERLIEREN

Wortwurzel kennt das Wort - VERLIEREN

Wortwurzel zerlegt den Wortkorpus von "VERLIEREN" in einzelne Bestandteile und durchsucht das Referenz-Wörterbuch nach Übereinstimmungen. Über einen mathematischen Wortextraktions-Algorithmus versucht Wortwurzel, Aufschluss zur semantischen Herkunft und Wortbedeutung von VERLIEREN abzuleiten.

Wortkorpus

VERLIEREN

  • VERLIEREN
  • verlier
  • verliere
  • verlieren
  • eren
  • ren

Ist das Wort VERLIEREN in Scrabble erlaubt?

Spiel Buchstaben Punkte
Scrabble® V6 - E1 - R1 - L2 - I1 - E1 - R1 - E1 - N1 15

Wortwurzel liefert mit Hilfe eines semantischen Wortanalyse-Algorithmus gute Anhaltspunkte zu Wortbedeutung, Worttrennung und Wortform, um die Gültigkeit eines Wortes für das Spiel zu bestimmen! zugelassene Turnier Scrabble-Wörterbücher sind:


aus den Buchstaben V|E|R|L|I|E|R|E|N ergeben sich weitere Möglichkeiten, Wörter zu legen

Welche Kreuzworträtsel Lösungen gibt es für "VERLIEREN"?

n Kreuzworträtsel Lösungen VERLIEREN In der großen deutschen Kreuzworträtsel Hilfe konnten 107 Rätsellösungen für VERLIEREN gefunden werden.

DEN MUT VERLIERENRESIGNIEREN
UGS. VERLIERENVERSCHLUDERN
SOZIALE KONTAKTE VERLIERENVEREINSAMEN
SEIN HERZ VERLIERENVERLIEBEN
DEN BEZUG ZUR REALITAET VERLIERENABHEBEN
KRAFT VERLIERENABSCHLAFFEN
VERLIEREN IN DETAILSVERZETTELUNG
DIE ERINNERUNG VERLIERENVERGESSEN
ROTE KOERPERFLUESSIGKEIT VERLIERENBLUTEN
VERLIEREN DES MASTENSENTMASTEN
NADELN VERLIEREN (TANNE)NADELN

siehe auch: Details Erinnerung Kontakte Nadeln soziale Verlieren

Bedeutung

verlieren

transitiv
etwas irgendwo hinlegen und es später nicht mehr wiederfinden
etwas versehentlich fallen lassen
einen Wetteinsatz abgeben müssen, weil man nicht gewonnen hat
intransitiv
Wettkampf, Spiel nicht gewinnen; besiegen, besiegt werden; eine Niederlage erleiden
verloren sein keine Hoffnung mehr haben, die Hoffnung aufgeben
(etwas, was einem gehört, was man hat und auch behalten will) aus Unachtsamkeit oder aufgrund widriger Umstände unwillentlich aufgeben
in einer Menschenmenge, im allgemeinen Treiben von jemandem getrennt werden, nicht mehr wissen, wo sich der andere befindet
durch Trennung, Tod plötzlich nicht mehr haben
einbüßen
abwerfen; abstoßen
durch ein Leck austreten, ausströmen lassen
durch eigenes Verschulden oder ungünstige Umstände etwas Wünschenswertes, Wichtiges nicht halten, bewahren können
an Schönheit einbüßen
(in Bezug auf das, was angestrebt, gewünscht wird) weniger werden
in seiner Stärke, Intensität usw. abnehmen
einen Kampf, einen Wettstreit nicht gewinnen; bei etwas besiegt werden
(beim Spiel ) einsetzen und nicht wiederbekommen
allmählich immer weniger werden und schließlich ganz verschwinden
immer weniger und schließlich gar nicht mehr wahrnehmbar sein
sich verirren
ganz in einer Tätigkeit aufgehen; sich jemandem, einer Sache völlig hingeben
vom Wesentlichen abschweifen
  • Worttrennung:
    • ver·lie·ren, Präteritum ver·lor, Part. ver·lo·ren
  • Wortform:
    • Verb
    • starkes Verb
  • Synonyme:
Datenschutz | Impressum
Die Wortbedeutungen entstammen der deutschen Wiktionary und stehen unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported. Bei Wiktionary ist eine Liste der Autoren verfügbar. Die Artikel zur Wortbedeutung wurden über einen semantischen Computer-Algorithmus neu strukturiert, bearbeitet, ergänzt und gekürzt.
SCRABBLE® is a registered trademark of J.W. Spear & Sons Limited