VORSTELLUNGSVERMÖGEN

Wortwurzel kennt das Wort - VORSTELLUNGSVERMÖGEN

Wortwurzel zerlegt den Wortkorpus von "VORSTELLUNGSVERMÖGEN" in einzelne Bestandteile und durchsucht das Referenz-Wörterbuch nach Übereinstimmungen. Über einen mathematischen Wortextraktions-Algorithmus versucht Wortwurzel, Aufschluss zur semantischen Herkunft und Wortbedeutung von VORSTELLUNGSVERMÖGEN abzuleiten.

Wortkorpus

VORSTELLUNGSVERMÖGEN

  • VORSTELLUNGSVERMÖGEN
  • vor
  • vors
  • vorstellung
  • vorstellungsvermögen
  • stell
  • stellung
  • vermöge
  • vermögen
  • möge
  • mögen
  • gen

Ist das Wort VORSTELLUNGSVERMÖGEN in Scrabble erlaubt?

Spiel Buchstaben Punkte
Scrabble® V6 - O2 - R1 - S1 - T1 - E1 - L2 - L2 - U1 - N1 - G2 - S1 - V6 - E1 - R1 - M3 - Ö8 - G2 - E1 - N1 44

Wortwurzel liefert mit Hilfe eines semantischen Wortanalyse-Algorithmus gute Anhaltspunkte zu Wortbedeutung, Worttrennung und Wortform, um die Gültigkeit eines Wortes für das Spiel zu bestimmen! zugelassene Turnier Scrabble-Wörterbücher sind:


aus den Buchstaben V|O|R|S|T|E|L|L|U|N|G|S|V|E|R|M|Ö|G|E|N ergeben sich weitere Möglichkeiten, Wörter zu legen

Bedeutung

Vorstellungsvermögen

Vermögen, sich etwas (genau) vorstellen zu können
  • Worttrennung:
    • Vor·stel·lungs·ver·mö·gen
  • Wortform:
    • Substantiv, Neutrum [das]

Vorstellung

Psychologie die Gedanke, gedankliche, vergeistigte, innere Abbildung (Projektion) der (äußeren) Realität, Wirklichkeit, im inneren (Gedächtnis, Gefühl, Bewusstsein), die real erlebte Projektion der (äußeren) Realität/ Wirklichkeit; Abbild des Bewusstseins
Philosophie geistiges Abbild realer oder fiktiver Gegenstand, Gegenstände
herausgeben, Herausgeben grundlegender Informationen über die eigene Person
das vorstellen, Vorstellen (bekannt machen, Bekanntmachen, Darbietung, Darbietung) einer Person
das Vorstellen (Bekanntmachen, Darstellung, Darstellen) eines Gegenstandes
das, was während der Anwesenheit des Publikums im Theater, Kino, Zirkus usw. auf der Bühne, Straße, Leinwand oder in der Manege vor sich geht (oft aus mehreren Darbietungen zusammengesetzt)

Vermögen

ohne Plural Leistungsfähigkeit, Können
Gesamtheit an Geld und geldwerten Gütern im Besitz einer Person oder eines Unternehmens

vermögen

gehoben in der Lage sein, etwas zu tun
  • Worttrennung:
    • ver·mö·gen, Präteritum ver·moch·te, Part. ver·mocht
  • Wortform:
    • Verb
  • Synonyme:
Datenschutz | Impressum
Die Wortbedeutungen entstammen der deutschen Wiktionary und stehen unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported. Bei Wiktionary ist eine Liste der Autoren verfügbar. Die Artikel zur Wortbedeutung wurden über einen semantischen Computer-Algorithmus neu strukturiert, bearbeitet, ergänzt und gekürzt.
SCRABBLE® is a registered trademark of J.W. Spear & Sons Limited