GEIL

Was bedeutet GEIL? Das Scrabble online Wörterbuch liefert Dir Synonyme, Definitionen und Wortbedeutungen von GEIL. Bei Fehlern oder in Streitfällen hast Du mit der online Scrabble Hilfe immer "ein Ass im Ärmel"!

Wortwurzel zerlegt den Wortkorpus von "GEIL" in einzelne Bestandteile und durchsucht das Referenz-Wörterbuch nach Übereinstimmungen. Über einen mathematischen Wortextraktions-Algorithmus versucht Wortwurzel, Aufschluss zur semantischen Herkunft, Definition und Wortbedeutung von GEIL abzuleiten.

Wortkorpus

GEIL

  • GEIL
  • gei
  • geil
  • eil

Ist das Wort GEIL in Scrabble erlaubt?

Spiel Buchstaben Punkte
Scrabble® G2 - E1 - I1 - L2 6

Wortwurzel liefert mit Hilfe eines semantischen Wortanalyse-Algorithmus gute Anhaltspunkte zu Wortbedeutung, Worttrennung und Wortform, um die Gültigkeit eines Wortes für das Scrabble-Spiel zu bestimmen! zugelassene Turnier Scrabble-Wörterbücher sind:


Das Online-Scrabble-Wörterbuch von wortwurzel.de ist die schnelle und einfache Art der Scrabble-Wortprüfung, da es Dir auch Informationen rund um die Wortbedeutung von GEIL liefert! Um Streitereien und Debatten beim Spiel zu vermeiden, sollten sich alle Spieler auf das Wörterbuch einigen, das sie verwenden werden. Sollte ein Mitspieler das gelegte Scrabble® Wort z.B. GEIL zu Unrecht beanstandet, werden dem Spieler, der den Protest vortrug, zehn Punkte abgezogen. Das Wort verbleibt auf dem Spielfeld, dem Spieler, der das Wort platziert hat, werden die Punkte für das Wort gutgeschrieben. Aus den Buchstaben von G|E|I|L ergeben sich weitere Möglichkeiten Buchstabensteine zu legen. Hier findest Du die besten Scrabble Lösungen:

Welche Kreuzworträtsel Lösungen gibt es für "GEIL"?

Kreuzworträtsel Lösungen GEIL In der großen deutschen Kreuzworträtsel Hilfe konnten 1 Rätsellösungen für GEIL gefunden werden.

GEILLUESTERN

Bedeutung

geil

erregt, sexuell fordernd, jemanden sexuell attraktiv findend
jugendsprachlich ganz hervorragend
Botanik wegen Konkurrenzdrucks von den Seiten her überschnell nach oben wachsend, ungesund üppig wuchernd, stark bewachsen
Landwirtschaft, vom Boden fett, (zu) stark gedüngt
österreichisch, ugs., bei Speisen üppig, auch übertrieben fett oder süß
gierig nach geschlechtlicher Befriedigung, vom Sexualtrieb beherrscht, sexuell erregt
(von Pflanzen) (allzu) üppig, aber nicht sehr kräftig wachsend; wuchernd
(vom Boden) fett, (zu) stark gedüngt
in begeisternder Weise schön, gut; großartig, toll
Datenschutz | Impressum
Die Wortbedeutungen entstammen der deutschen Wiktionary und stehen unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported. Bei Wiktionary ist eine Liste der Autoren verfügbar. Die Artikel zur Wortbedeutung wurden über einen semantischen Computer-Algorithmus neu strukturiert, bearbeitet, ergänzt und gekürzt.
SCRABBLE® is a registered trademark of J.W. Spear & Sons Limited